Tickets sind derzeit nicht verfügbar

ERREGUNG ÖFFENTLICHER ERREGUNG - Konzert

Beschreibung

Für den Besuch der Veranstaltung benötigt ihr einen negativen Schnelltest aus der Apotheke/Test Zentrum oder einen Geimpften oder Genesenen-Nachweis (3G) und einen Identitätsausweis.

Im Raum besteht Maskenpflicht!
Eure Kontaktdaten werden dokumentiert


Postpunk zwischen Hamburg und Berlin, zwischen ironisch und ernst, zwischen hervorragend und fantastisch. Von der womöglich besten neuen deutschen Band der letzten Jahre (Musikexpress) 

Zurück zum Beton: Nach zwei starken EPs („Sonnenuntergang über den Ruinen von Klatsch“ und „TNG“) veröffentlichten Erregung Öffentlicher Erregung am 20.03.2020 ihr beinahe selbstbetiteltes Debütalbum „EÖE“ (Schlappvogel Records / Euphorie). 

H.P. Baxxter hat über Erregung Öffentlicher Erregung einmal gesagt: „EÖE kommen mit einem ungewöhnlichen Namen und einem erfrischend melancholisch-energetischen Sound daher […]. Hier wird kein Trost gespendet und mit leeren Inhalten verkleidet. Mich persönlich erinnert die Musik an meine Jugend, als es noch völlig normal war, seine Wut musikalisch zum Ausdruck zu bringen, eine klare Meinung zu äußern und gegen den Strom zu schwimmen. Ich denke an Bands wie Ideal und Fehlfarben, an verranzte Kellerclubs, infernalischen Lärm – das Wort Lautstärkebegrenzung gab es noch nicht – und deshalb freut es mich, dass es neue Bands wie diese hier gibt.“ Man kann dem Scooter-Frontmann nur recht geben: Es ist ein großes Glück, dass es diese Band gibt. Erregung Öffentlicher Erregung sollte jeder kennen, der sich für deutschsprachige Musik interessiert und beim Wort Messer nicht direkt an Gabel denkt.

Wann & Wo
Datum & Uhrzeit
Sa, 18.09.2021
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Venue
Heppel & Ettlich
Feilitzschstr. 12, 80802 München
Open in Google Maps
Veranstalter
Heppel & Ettlich
Präsentiert von
  • DIFFUS
  • Byte.FM und The Postie
Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer. Frohes Einkaufen!